Bildergalerie 2016


Winterwanderung 26.12.2016

Unsere Weihnachtswanderung am 26.12.16 war 2-teilig. Erst sind wir auf dem Panoramaweg Haunsberg 835m gewandert und anschließend rund um den Mattsee.

Panoramaweg Haunsberg 835m

Rund um den Mattsee


Weihnachtsfeier 09.12.2016


Wanderung zum Högl 20.11.2016

Bei herrlichem Wetter und toller Fernsicht sind wir zum Högl (827 m sanfter Bergrücken bei Ainring) zur Stroblalm über Ulrichshögl gewandert.


Herbstfahrt ins sonnige Südtirol  13.-16.10.16


Bergabschied am 1.-2.10.2016 auf der Vorderkaiserfeldenhütte (1388m)

Am Samstag sind wir zu acht bei strahlendem Spätsommerwetter von Kufstein zur Vorderkaiser-feldenhütte aufgestiegen. Nach der Ankunft haben wir es uns vor der Hütte und später in der Hütte gutgehen lassen. Leider kam über Nacht die vorausgesagte Kaltfront, so dass die geplante Gipfeltour zur Naunspitze und zum Peterköpfl leider ausfallen musste. Wir sind über die Antoniuskapelle und den Pfandlhof wieder nach Kufstein abgestiegen.

Bergmesse am Hirschkaser 11.09.2016


Treffen am Mühldorfer Volksfest 30.08.2016


Hoher Sarstein 1975m 20./21.08.2016

Zu sechst starten wir unsere Tour am Bahnhof Obertraun am Hallstätter See. Unser Ziel ist die Sarsteinüberschreitung. In vielen steilen Kehren zieht sich der Weg durch den Wald zur „Goiserer Aussicht“. Das Wetter ist herrlich und der Tiefblick auf den See wunderbar! Oberhalb der Waldgrenze erreichen wir die unbewirtschaftete Sarsteinhütte (1650m). Gegen einen Obulus können wir uns mit Getränken aus einer Kiste versorgen. Grandios ist der Blick auf den Gletscher des Dachsteinmassivs und auf die wilden Zinnen des Gosaukammes.

Nun geht es weniger beschwerlich weiter zum Sarsteingipfel (1975m). Die angegebene Zeit können wir heute bewusst ignorieren, da nach einer Stunde Abstieg bereits unsere Hüttenübernachtung wartet. In der urigen „Niederen Sarsteinalm“ werden wir satt und belegen unsere Lager. Das vorausgesagte Schlechtwetter kommt erst in der Nacht.

Der Sonntag beginnt noch bewölkt und nebelig, aber während des 2-stündigen Abstieges haben wir schon wieder Sonne. Wir erreichen die Salzkammergut Bundesstraße. Auf Wanderwegen gelangen wir in einer weiteren Stunde zum Bahnhof Steeg. Der Zug bringt uns wieder zu unserem Ausgangspunkt Obertraun zurück. Eine herrliche Überschreitung mit vielen Panoramablicken geht zu Ende!                 S.F.


"Auf den Spuren von Skulpturen" 24.07.2016

Die Radltour war für den 17. April geplant und wurde wegen schlechtem Wetter auf den 24. Juli verschoben.


Gamsknogel (1743m)  10.07.2016


Sonnwendfeier 24.06.2016


Besuch im Permakulturgemeinschaftsgarten Tüssling - 11.06.2016


Von Urschlau zur Haaralmschneid 10.04.2016